Technologie

Tiefdruck

Moderne 6-Farben-Anlage für mittlere bis grosse Auflagen, für höchste Ansprüche in fotorealistischer Auflösung im Druckbild. 

Beim Tiefdruckverfahren werden die Druckbildinformationen mechanisch per Gravur oder Laser in das Kupfer eines Tiefdruckzylinders gebracht.

Ein Bild ist meist aus vier Farben, den sogenannten Skalenfarben CMYK - cyan, magenta, yellow, key (black) aufgebaut. Dazu kommen Sonderfarben (z.B. beim Logo).

Der Umfang des Tiefdruckzylinders ist bezogen auf die zu reproduzierende Packungsgröße bzw. Abschnittlänge. Dieser Rapport kann sich ein- oder mehrfach auf einem Umfang befinden.

Zur Ausstattung unserer Tiefdruckmaschinen gehören u.a. moderne Längs- und Seitenregisterregelung, Videoüberwachung und elektrostatische Druckhilfe.

Mit erfahrenen Fachleuten an unseren Tiefdruckmaschinen werden Tiefdruckerzeugnisse auf höchstem Qualitätsniveau  produziert, die der vom Kunden freigegebenen Druckvorlage entsprechen.

Tiefdruck_02.jpg

Modernste Drucktechnologie ermöglicht brillante Druckresultate in bis zu 8 Farben, zu stets gleichbleibender Farbqualität. 

Das Flexodruckverfahren ist ein Hochdruckverfahren, bei dem flexible Druckplatten eingesetzt werden.

Die Druckbildinformationen sind erhöht als Relief in eine Gummi- oder Fotopolymerplatte gebracht. Diese Druckplatten werden auf einen Sleeve geklebt. Das Rohr mit der montierten Druckform wird dann auf einen sogenannten Luftzylinder geschoben. Alternativ zu den einzelnen Platten werden z.B. bei durchgehenden Sujets gelaserte Gummi- oder Kunststoff-Sleeves eingesetzt.

Eine Rasterwalze (Oberfläche meist aus Keramik) enthält vertieft liegende gelaserte Näpfchen. Diese übertragen in Abhängigkeit ihrer Anzahl (bezogen auf einen cm² ) und der Näpfchengeometrie ein bestimmtes Farbvolumen auf den Klischeezylinder.

Mit Farbe versorgt wird die Rasterwalze über ein Kammerrakel. In dem Spalt zwischen zwei Rakeln befindet sich die Druckfarbe.

Bedruckt werden können unterschiedliche Papier- und Folienqualitäten.

 

Flexodruck_03.jpg

Lösemittelfrei kaschierte Verbunde werden auf einer neuen Anlage nach den speziellen Anforderungen der Produkte produziert.

LMFKaschieren_02.jpg

Ein- oder zweiseitiger Wachsauftrag auf europaweit modernster Anlage, für Dreh- und Faltwickel der Bonbon-Hersteller. Wachskaschierte Verbunde sowie Hotmelt-Aufträge. Das rosa Fleischpapier wird zum Beispiel auf dieser Anlage produziert.

WachsbeschichtenKaschieren_02.jpg

Moderne Anlagen zur Fertigung von den gewünschten Rollenbreiten.

Rollenschneiden_02.jpg

Unsere Verpackungsanlage mit Roboter, Fertigwarenlager und Direktversand lässt keine Wünsche bezüglich Flexibilität und Lieferservice offen.

Spedition_02.jpg